Nah und Fern

Warum du als Gastro unbedingt in Hamburg arbeiten solltest

Von 17. Juni 2016 Keine Kommentare

Hamburg ist nicht nur die Stadt der Fischköppe und Franzbrötchen. Nein, es gibt auch in der Gastronomie und Hotellerie so ziemlich alles, was man sich vorstellen kann. Von 3 Michelin Sterne Restaurants, bis hin zu alten Kneipen in der Schanze, Fischrestaurants und geschichtsträchtigen, sowie moderne Hotels, ist alles dabei. Wir haben uns auf die Spurensuche gemacht, warum du als Gastro unbedingt in Hamburg arbeiten solltest und herausgefunden, wer denn die besten Gastro Arbeitgeber in Hamburg sind.

Das Wetter

Wenn man an einem sonnigen Ort arbeitet, dann ärgert man sich meistens, wenn man den ganzen Tag in der Küche oder im Service steht und davon nichts mitbekommt. In Hamburg wird dir das wahrscheinlich nicht passieren. In Hamburg ist das Wetter meistens besch…., deshalb kann man sich auf die Arbeit konzentrieren und natürlich aufs Feiern.

Die Kneipen

Nach einem harten Arbeitstag gibt es für den Gastro nichts Schöneres, als noch ordentlich um die Häuser zu ziehen. Hamburg bietet dazu unendlich viele Möglichkeiten, auch neben der Reeperbahn und den üblichen Verdächtigen. Und seien wir uns ehrlich, nirgendwo schmeckt ein Astra zu einem Song von Hans Albers besser als in Hamburg.

Das Freizeitangebot

Doch auch außerhalb der Arbeit ist die Stadt einfach nur der Hammer. In ein paar Stunden ist man an Nord-, sowie Ostsee und kann für einen Tagesausflug am Meer planschen. Konzerte und Events gibt es an jeder Ecke. Egal ob am Abend oder am Wochenende, es ist immer etwas los. Die Stadt versprüht ihr ganz eigenes Flair und das nicht nur für partywütige Singles, sondern auch für Familien. Sie ist gerade groß genug, um das Gefühl von Metropole zu haben und klein genug, um alles schnell und einfach zu erreichen.

Die Gastro Szene

Ein Restaurant nach dem anderen schießt in Hamburg aus den Boden. Mittlerweile gibt es von seltenen chinesischen Küchen, bis hin zur extravaganten Burgerbuden alles. Hinzu kommt, dass mittlerweile zahlreiche Investoren sich in der Hamburger Gastro Szene austoben und investieren. Dazu kommen 10 Michelin Sterne Restaurants und zahllose hochklassige Hotels. Also an Karrieremöglichkeiten mangelt es nicht.

Die Unternehmen

Auch in Hamburg gibt es die klassischen Gastro Probleme. Hohe Mitarbeiterfluktuation und Fachkräftemangel dominieren die Gesprächsthemen. Doch wer sind eigentlich die Top Gastro Arbeitgeber in Hamburg? Wo macht es nicht nur Spaß zu essen, sondern auch zu arbeiten? Wir haben uns auf die Suche gemacht und für euch 2 Betriebe gefunden, in denen das Arbeiten garantiert Spaß macht und gleichzeitig karrierefördernd ist:

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten

Das Hotel Vierjahreszeiten kennen die meisten. Es ist eines der Traditionshotels in Hamburg und eines der markantesten Gebäude an der Binnenalster. Doch das Hotel ist nicht nur ein beeindruckendes Gebäude und Unternehmen, sondern auch ein außergewöhnlicher Arbeitgeber.

Das Hotel hat sich ganz klar der Generation Y angepasst. Neben kostenlosen Uniformen und Fitnesscenter ist das Unternehmen einer der wenigen mit geregelten Arbeitszeiten. Die Mitarbeiter sollen ein planbares Privatleben haben. Oma hat Geburtstag und man braucht frei. Kein Problem. Heute wieder 14 Stunden gearbeitet? Fehlanzeige.

Im Vier Jahreszeiten zählt nicht nur Ausbildung und Berufserfahrung. Leistungsbereitschaft, Leidenschaft und der Wunsch Menschen glücklich zu machen sind die Schlüsselwörter, um im Vier Jahreszeiten Karriere zu machen. Möglichkeiten gibt es genügend.

Für mich am beeindruckendsten war immer noch die Kantine für die Mitarbeiter. Täglich wird frisch gekocht und auf dem Teller landet nicht das übliche Mitarbeiteressen, welches wir alle kennen, sondern geile Gerichte, vor denen sogar die meisten Restaurants kapitulieren müssen.

Für uns ganz klar einer der coolsten Gastro Arbeitgeber und das nicht nur in Hamburg.

Das Vier Jahreszeiten ist auch auf Gronda. Schau dir das Vier Jahreszeiten Profil an.

Radisson Blu Hamburg

Das denkmalgeschützt Radisson Blu Hotel Hamburg prägt mit seiner überragenden und zentralen Präsenz die Hamburger Skyline. Um das Hotel pulsiert das Leben der Stadt. Ruhezonen, wie der Botanische Garten und das Planten un Blomen liegen direkt am Fuß des Hotels. Kinos, Oper und Shoppingstraßen sind nur einen Steinwurf entfernt.

Doch nicht nur das, sondern auch die Attraktivität als Arbeitgeber macht das Radisson Blu außergewöhnlich. So wurde das Unternehmen 2014 sogar mit dem Top Job Award unter die besten 100 Arbeitgeber im Mittelstand ausgezeichnet. In der Gastronomie und Hotellerie lagen sie in Deutschland klar auf Platz 1.

Das Herzstück des Unternehmens ist die Qualifizierung von Fachkräften und die Karriereentwicklung. So gibt es neben den Hauseigenen Business School unzählige Leistungen, die das Unternehmen Mitarbeitern bietet.

Normalerweise kennen wir schwerfällige hohe Hierarchien. Im Radisson Blu ist das alles anders. So gibt es flache Hierarchien und nebenbei noch internationale Karrieremöglichkeiten.

Sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch ein toller Arbeitgeber.

 

Hamburg ist nicht nur eine geile Stadt, sondern auch Inspirationsgeber für die Gastroszene insgesamt. Dazu gibt es einige richtig gute Arbeitgeber. Also, wenn du in einer Großstadt am Wasser leben willst und für herausragende Gastronomiebetriebe arbeiten willst, dann ist Hamburg der perfekte Ort für dich. Los geht’s!

 

Haben wir deiner Meinung nach ein Unternehmen vergessen, welches unbedingt noch auf diese Liste gehört? Dann schick uns eine Mail an info@gronda.eu und sag uns wen wir vergessen haben und warum!

 

Du arbeitest voller Leidenschaft in der Gastronomie oder Hotellerie und du würdest gerne deinen Traumjob in Hamburg oder sonstwo finden? Dann klick hier und lass dich durch unseren Algorithmus auf deinen Traumjob matchen.

 

 

Gronda

Autor Gronda

Gronda ist der Blog für Karriere, Business und Lifestyle in der Hotellerie und Gastronomie im deutschsprachigen Raum. Wir glauben fest daran, dass die negative öffentliche Wahrnehmung der Jobs in der Gastronomie und Hotellerie Schnee von gestern ist. Sie können cool, einzigartig und abwechslungsreich sein. Der Gronda Blog will Gastronomen und Hoteliers informieren, unterhalten und ein neues Image für die ganze Branche schaffen.

Mehr Beiträge von Gronda

Hinterlasse eine Antwort