Bizarr

Die TOP 5 Orte im Restaurant um Dampf abzulassen

Von 15. November 2018 Keine Kommentare

 

Da man im Restaurant stets versucht, die Bedürfnisse der Gäste zum Besten zu befriedigen, kann das zu Stress führen – Gastronomen zählen nicht umsonst zu den Adrenalinjunkies unserer Gesellschaft.

Aber wenn es mal zu viel wird, muss man sich abreagieren. Das Problem: Vor Gästen auszurasten ist sicherlich nicht die beste Option.

Hier findest du die TOP 5 Orte im Restaurant um Dampf abzulassen

1./ Das Kühlhaus

Besonders beliebt bei Köchen – die kalte Luft kühlt deinen aufgeheizter Körper und bringt dich wieder auf Normaltemperatur. Aber Achtung, die Abkühlung wirkt sich ganz und gar nicht positiv auf deinen Blutdruck aus. Ganz im Gegenteil, die Kälte lässt deinen Blutdruck nur noch weiter ansteigen.

2./ Der Weinkeller

Hier ist es etwas wärmer als im Kühlhaus und vor allem bist du vom Geschehen im Restaurant perfekt abgeschottet. Also, nichts wie runter und losschreien – hier wird dich niemand hören. Bonus: Die ein, zwei Schlücke Rotwein, die du dir hier genehmigen kannst, wirken sich äußerst positiv auf deinen Kreislauf aus.

3./ Das Angestellten-WC

Es scheint doch so naheliegend – warum nicht einfach aufs stille Örtchen gehen? Es ist leicht zu erreichen und lässt sich abschließen – optimale Voraussetzungen wären also gegeben. Einziger Nachteil: Falls du zu lange wegbleiben solltest, werden die Kollegen dich als Erstes an diesem Ort suchen.. und finden.

4./ Der Hintereingang

Egal ob es sich um eine kleine Gasse oder einen ganzen Hinterhof handelt, hier bist du erstmal raus aus dem Ganzen. Aus gutem Grund zählt dieser Ort zu den beliebtesten Plätzen für eine Zigarette unter Kollegen. Es fehlt zwar etwas an Privatsphäre, allerdings begegnet man den Kollegen hier auf einem ganz anderen Level – es ist ein freundschaftliches Beisammensein. Man tauscht sich über private Themen aus – hier hat der Arbeitsstress nichts mehr verloren.

5./ Das Dach

OK, einverstanden, nicht alle Restaurants verfügen über eine Dachterrasse. Aber falls du die Möglichkeit hast und spürst, dass du langsam wieder in Rage gerätst – nichts wie rauf da! Die dünne Luft bringt dich sofort wieder auf den Teppich und deine Gedanken werden wieder klarer. Und mit ein wenig Glück siehst du vielleicht noch die abendliche Sonne am Horizont entlang wandern.

Jetzt aber ernsthaft

Ein wenig Stress gehört in unserer Branche einfach dazu, sollte aber keineswegs Überhand nehmen. Es ist kein Geheimnis, dass vereinzelte Betriebe ihre Arbeitskräfte immer noch ausnutzen, was nicht nur den Arbeitskräften selber schadet, sondern auch der gesamten Branche. Wir setzen uns dafür ein, dass sich hier etwas ändert!

Auf GRONDA findest du über 1400 freie Stellen bei Arbeitgebern, die deine Arbeit zu schätzen wissen und dich angemessen behandeln! Schau dir HIER die offenen Stellen an – mit Sicherheit findest auch du deinen Traumjob in deiner Nähe! Jetzt durchstöbern!

Zur GRONDA App

 

Gronda

Autor Gronda

Gronda ist der Blog für Karriere, Business und Lifestyle in der Hotellerie und Gastronomie im deutschsprachigen Raum. Wir glauben fest daran, dass die negative öffentliche Wahrnehmung der Jobs in der Gastronomie und Hotellerie Schnee von gestern ist. Sie können cool, einzigartig und abwechslungsreich sein. Der Gronda Blog will Gastronomen und Hoteliers informieren, unterhalten und ein neues Image für die ganze Branche schaffen.

Mehr Beiträge von Gronda

Hinterlasse eine Antwort