Süßlicher und leichter als Champagner, Prosecco schmeckt hervorragend alleine, aber mit einem Hauch von Farbe erwacht es zum Leben. Wir geben dir ein paar Serviertipps, plus eine Entdeckungsreise durch unsere Top 10 Prosecco Cocktail Rezepte.

Der leichte Geschmack und das delikate brausen von Prosecco macht es zum idealen Kandidaten für einfallsreiche Mixings. Versuch die folgenden Mix Ideen für deinen anspruchsvollen Party Drink.

Die Top 10 Prosecco Cocktails

Prosecco Royale

Mix einen Teil Crème de cassis, mit einem Löffel Zitronensaft und darauf einen Schuss Prosecco. Spieß ein paar Brombeeren auf ein bisschen Thymian auf und stell es zum Servieren ins Glas.

Rose Ecco

Wurde von Sophie Dahl erfunden. Füll ein Glass mit Prosecco und gieß ein wenig Rose mit einem Löffel in den Prosecco. Dadurch sollte der Rose am Rand bis zum Boden herunterlaufen.

Bakewell Fizz

Leg eine Kirsche ins Glas und begieße diese mit einem Löffel Kirschwasser. Einen Löffel Amaretto Disaronno darauf um es dann mit Prosecco aufzufüllen.

Hibiscus Prosecco

Leg eine Hibiskus Blüte in das Glas und begieße diese mit einem Teelöffel Hibiskus Sirup. Schmeiß die Blüte nicht weg, sie schmeckt Rhabarber und Himbeere.

Christmas pear Prosecco

Dekorier den Rand des Glases mit ein wenig Zucker mit Zimt. Dazu einfach den Rand in Wasser feucht machen und in eine Mischung von Zucker mit deinem Teelöffel Zimt stellen. Auf einen Löffel von Ingwersirup folgt in gleichen Mengen Birnensaft und Prosecco. Garniert wird das Ganze mit ein wenig Ingwerschale.

A Sbagliato

Vier Teile Prosecco werden mit einem Teil süßen Wermut (z.B. Martini Bianco) und einen Teil Campari. Serviert mit einem Stück Orangenschale.

Raspberry Prosecco Bellini

Einen Löffel Himbeersirup in ein Glas. Dazu stellst du ein klein wenig Basilikum. Getoppt wird das Ganze mit Prosecco.

Forager’s Fizz

Einen Spritzer Gin und eine Brombeere getoppt mit Prosecco.

Prosecco Pomander

Kombinier den Saft einer Klementine mit einem Teil Cointreau und drei Teile Prosecco in ein Glas. Garniert mit einem Zweig Rosmarin und einer Scheibe Klementine.

Prosecco French 77

Für diesen Klassiker nimm einen Teil Holunderblütesirup, einen Teil Zitronensaft und Gin in einen Shaker, mit ein wenig Eis. Nach dem Shaken in ein großes Glas schütten. Darüber noch einen großen Schuss Prosecco. Servier es zusammen mit einer Zitronenscheibe und ein bisschen Minze.

 

Jetzt bist du Prosecco-Experte/ -Expertin.

Auch spannend: 10 positive Effekte von Whisky auf deine Gesundheit.