… und was Gastro-Fachleute daraus lernen können.

Der indische Starkoch Gaggan Anand hat alles, wovon ein Koch träumen kann: 2 Michelin-Sterne, 4-mal auf dem Siegertreppchen bei Asia’s 50 Best und eines der bekanntesten Restaurants der Welt. Mit seiner „progressiven indischen Küche“ erfand der Netflix Chef’s Table Star einen völlig neuen Kochstil.

Doch nächstes Jahr schließt der experimentelle Koch sein unglaublich erfolgreiches Restaurant in Bangkok. Der Grund für die Schließung seines Restaurants ist ganz einfach: „Ich hasse es, vorhersehbar zu sein, also muss ich diese Pause einlegen.“ Eine wichtige Lektion, die wir aus dieser Entscheidung lernen können:

Wenn du nichts riskierst, stehst du still.

Quelle: Facebook

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Gaggan Anand ist definitiv einer der berühmtesten Köche der Welt. Er könnte sich einfach zurücklehnen und seinen Erfolg genießen – stattdessen schließt er sein überaus erfolgreiches Restaurant „Gaggan“ in Bangkok. Er wird 2021 in Tokio ein neues Restaurant eröffnen. „In meinem neuen Restaurant werden mein Freund Takeshi Fukuyama und ich zusammen kochen. Sowas gab es noch nie und wird die Geschichte der Gastronomie verändern“, sagt Gaggan in einem Online-Interview mit „Eater“.

Höre nie auf, dich verbessern zu wollen

Wenn du ganz oben bist, ist der einzige Weg wieder nach unten?
Das ist völlig falsch. Hör niemals auf, neues zu lernen oder dich herauszufordern. Hab keine Angst davor zu scheitern – nur so kannst du dich verbessern.

Ob du nun Restaurantbesitzer, Koch oder Servicefachkraft bist: Du kannst dein Geschäft oder deine Arbeit immer neu erfinden und dir neue Ziele setzen.
Glaub an dich!

Lass dich inspirieren und lerne jeden Tag etwas neues mit der GRONDA App! Die Plattform ist mit 100.000 aktiven Mitgliedern eines der größten beruflichen Netzwerke in der deutschsprachigen Gastronomie. Hol dir jetzt schnell und einfach die kostenlose GRONDA App:

Zur GRONDA App
Lea

Autor Lea

Lea schreibt für GRONDA - dem Blog für Gastronomie und Lifestyle. Mit ihren Tipps, Tricks und Trends hilft sie den GRONDA Mitgliedern ihr volles Potential zu entfalten. Gerne auch mit einer Extraportion Humor.

Mehr Beiträge von Lea

Hinterlasse eine Antwort