In der Personalsuche werden die unterschiedlichsten Recruiting-Kanäle genutzt – doch oft liegt das Gute sehr nahe. Denn wer kennt die Anforderungen einer Stelle besser als die eigenen Mitarbeiter?

 

Mitarbeiter werben Mitarbeiter

Mitarbeiterempfehlungen nehmen stark an Bedeutung zu. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Fühlen sich Mitarbeiter im Unternehmen wohl und sind glücklich und zufrieden mit ihrer Arbeitstätigkeit, dann ist das nicht nur ein Mehrwert für das Unternehmen, sondern sie werden auch in ihrem Bekanntenkreis begeistert darüber berichten. Denken wir doch an uns selber: Wenn wir privat von einer Sache begeistert sind – ob das ein Hotel, ein Restaurant oder ein Schuhgeschäft ist – werden wir es auch an unsere Freunde empfehlen.

 

Repräsentanten des Unternehmens

Die eigenen Mitarbeiter treten somit als Repräsentanten des Unternehmens auf. Sie kennen nicht nur die Anforderungen der zu besetzenden Position, sondern auch das passende Profil des Bewerbers. Dadurch werden auch Leute gefunden, die nicht aktiv auf Jobsuche sind und möglicherweise auf dem freien Arbeitsmarkt nicht verfügbar gewesen wären.

Das spart auch Zeit im Bewerbungsprozess: Die Vorsortierung und Einladung zu Vorstellungsgesprächen erfolgt schneller und das Unternehmen verliert keine Zeit mit ungeeigneten Kandidaten. Die Kandidaten haben außerdem bereits eine Vorstellung über die Arbeitsabläufe und Jobanforderungen der ausgeschriebenen Stelle, da sie von ihren Kollegen vorinformiert werden. So kann sowohl das Unternehmen als auch der Kandidat schneller herausfinden, ob sie zusammenpassen.

Die Identifikation mit dem neuen Unternehmen kann zudem schneller passieren – vorausgesetzt die Mitarbeiter wissen um die Philosophie und Werte des Hauses. Richtig funktionieren wird das Empfehlen auch nur, wenn die Mitarbeiter sich selbst gut integriert fühlen.

Im Empfehlungsmarketing darf allerdings die Professionalität nicht in den Hintergrund rücken. Die genaue Überprüfung der Qualifikation ist somit wesentlich, damit besonders bei kleinen Unternehmen nicht der Ruf entsteht, nur durch soziale Beziehungen zu einem guten Job zu kommen.

 

Gute Leute kennen gute Leute…

…und das ist in der Personalsuche oft viel effektiver als formlose Inserate oder anonyme Headhunter. Meist sind die Bekannten der Mitarbeiter ähnlich wie sie selber, was für den Teamgeist viele Vorteile mit sich bringt. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Vielfalt nicht darunter leidet, wenn nur ähnliche Mitarbeiter in einem Team zusammenarbeiten. Unterschiedliche Schichten, Altersstufen und Geschlechter in einem Team erhöhen die Kreativität und Innovationskraft von Unternehmen.

 

Qualitative HR-Arbeit

Die Prämien sollten dabei nicht im Vordergrund stehen. Oft sind auch spielerische Elemente ein Anreiz, um Mitarbeiter zu motivieren, aktiv an Empfehlungsprogrammen teilzunehmen.

Empfehlungen sollten nur für Personen gemacht werden, zu denen der Mitarbeiter vollstes Vertrauen hat. Die Mitarbeiter übernehmen damit quasi einen Teil der Personalarbeit. Sie beschäftigen sich über ihre Arbeit hinaus mit der Zukunft des Unternehmens und denken über den Nachwuchs nach.

Das fördert auch wieder den Teamgeist, da sie sich verantwortlich für ihre Kandidaten fühlen und sie ihnen beim Onboarding behilflich sind.

 

Zusammengefasst

Mitarbeiterempfehlungsprogramme eignen sich demnach gut als Ergänzung im Recruiting. Die Mitarbeiter bzw. Empfehler sind dabei an der Schnittstelle zwischen dem Unternehmen und dem Bewerber. Allerdings funktioniert es auch nur dann wirklich gut, wenn das Unternehmen auch attraktiv ist und die Unternehmenskultur dafür offen ist. Die empfohlenen Bewerber sollten dabei das gleiche Auswahlverfahren durchlaufen wie Bewerber, die durch andere Kanäle auf offene Stellen aufmerksam wurden. Zudem sollte die Stelle auch öffentlich ausgeschrieben werden, um eine Vetternwirtschaft zu vermeiden. Und Wellnessgutscheine, ein vergünstigter Konzertbesuch oder zusätzliche Urlaubstage eigenen sich besser als nur Geldprämien.

 

Willst du das direkt umsetzen?

Dann nutze jetzt mit deinem Team dein volles Unternehmensprofil auf Gronda. Und wenn du direkte Unterstützung brauchst, dann findest du bei pep.solutions passende Ansprechpartner.

Kostenlose Demo

Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um die besten Mitarbeiter zu finden. Erhalte Zugriff auf über 250.000 top qualifizierte Köche und Servicekräfte. Buch jetzt deine kostenlose 10 Minuten-Demo.

Kostenlose Demo buchen