Bizarr

15 Gründe, warum du unbedingt jemanden aus der Gastronomie daten solltest

Von 9. September 2018 3 Kommentare

 
Es gibt ja unzählige Vorurteile über Leute aus der Gastronomie und Hotellerie. Sie müssen lange und viel Arbeiten und haben deshalb kaum Zeit für ihren Partner. Sie sind oft laut und feiern zu viel. Sie trinken zu viel Alkohol und machen zu wenig Sport usw. Obwohl an dem ein oder anderem bestimmt etwas Wahres dran ist, solltest du dir (wenn möglich) unbedingt einen Gastronomen als Partner suchen! Wir haben die 15 Gründe, warum du unbedingt einen Gastronomen daten solltest.

1./ Sie haben gutes Benehmen

Gastronomen haben jeden Tag mit vielen Gästen zu tun und müssen sich daher außerordentlich gut benehmen. Deshalb liegt es in ihrer Natur sich gut zu benehmen und sich nur von ihrer besten Seite zu zeigen.

2./ Sie haben einen makellosen Sinn für Kleidung

Vor allem im Service und an der Rezeption ist gute Kleidung der Standard. Deshalb sind Gastronomen immer gut angezogen und herausgeputzt. Deshalb wird dein Date niemals mit alten abgeranzten Schuhen zur Verabredung kommen.

3./ Sie können großartig mit einem reden

In vielen Hotels wimmelt es von Menschen aus der ganzen Welt, die weit weg von ihren Familien sind und sich mit niemanden wirklich austauschen können. Rate mal mit wem diese Gäste dann sprechen?

Heutzutage sind nicht einmal die Köche mehr hinter den vier Wänden der Küche eingesperrt. Showküchen, bei denen der Koch in der Öffentlichkeit steht, werden immer populärer und deshalb, muss auch ein Koch immer eloquent und ein großartiger Zuhörer sein.

4./ Sie sind standardmäßig charmant

Dein Date ist ein Gastronom und deshalb muss er fast schon charmant sein, stimmt’s? Charmant zu sein kommt Gastronomen als das Natürlichste der Welt vor. Kein Zweifel, dass sie zu Leuten, die sie beeindrucken wollen noch charmanter sein werden, als sonst schon.

5./ Sie sind fürsorglich

Hast du jemals bemerkt, dass dein Wasserglas in einem guten Restaurant immer automatisch wieder befüllt wird? Nein, das ist keine Zauberei, der Kellner macht nur seinen Job. Wie glaubst du, wird er oder sie sich um dich kümmern, wenn ihr gemeinsam Zuhause seid? Eine Idee?

6./ Sie erleben jeden Tag die interessantesten und verrücktesten Geschichten, die sie mit dir teilen können

Sie werden ihre „weißt du was heute wieder passiert ist?“ Geschichten mit dir teilen. Jetzt wirst du von erster Hand erfahren, wie andere Gäste sich manchmal danebenbenehmen. Oder vom Koch, welcher sich zwei Finger am gleichen Tag abgeschnitten hat. Dein Date wird dich mit den besten Geschichten, jeden Tag aufs Neue überraschen.

7./ Du wirst in die schönen Dinge des Lebens eingeführt

Gastronomen haben ein natürliches Interesse für die erlesenen Dinge im Leben, wie guter Wein, schöne Betten, erstklassige Schokolade und ausgezeichnetes Essen. Sie hantieren jeden Tag mit solchen Dingen. Logischerweise werden sie ihre Vorlieben mit dir teilen. Vergiss die Dates, die sich ständig über Autos, Sport oder Klamotten unterhalten wollen.

8./ Freibier?

Die Chancen sind groß, dass er oder sie andere Gastronomen kennt, die andere Gastronomen kennen. In der kleinen Welt der Gastronomie kennt jeder Gastronom auch jeden anderen Gastronomen. Verstanden?

Jetzt stell dir vor, du gehst in ein schickes Restaurant und dein Date bestellt Champagner und leckeres Fingerfood. Plötzlich tauchen aus dem Nichts Gerichte mit der Notiz „Spezielle Grüße vom Koch“ auf. Dein Date erwähnt ganz locker, dass der Koch ein guter Freunde ist.

Jetzt stell dir vor das passiert regelmäßig. In Bars, in Restaurants, in Hotels in Discos und in vielen anderen Orten.

9./ Du fühlst dich wie eine Hoheit

Zusätzlich zu den Freigetränken wirst du auch noch überall, wie eine Hoheit empfangen. Du weißt ja, Gastronomen kennen sich.

10./ Sie arbeiten hart und sind ehrlich

Dein Date muss regelmäßig lange arbeiten. Gastronomen arbeiten jeden Tag mit Geld, Schnaps und vielen privaten Gästeinformationen. Hart arbeiten und Ehrlichkeit sind die zwei Hauptfähigkeiten eines jeden Gastronomen.

Wer hat schon was gegen eine ehrliche, gutaussehende und gutgekleidete Person mit großartigen Manieren, an die man sich klammern kann?

11./ Sie können fast alles

In der Gastronomie liegen Gäste niemals falsch. Sogar wenn sie nach einem Konzertticket am gleichen Abend in einem Hotel fragen oder spät abends noch ein glutenfreies, indisches Weizenmehlfladenbrot verlangen. Dein Date kennt sich mit solchen Problemen aus und weiß, wie man sie löst. Du brauchst ein T-Shirt, welches noch nicht einmal auf dem Markt ist? Frag dein Date!

12./ Sie sind immer überarbeitet und müde, deshalb meinen sie es ernst, wenn sie mit dir etwas planen

Du weißt, dass dich jemand liebt, wenn er dein Treffen auf seine „Wichtige Dinge Todo“ Liste setzt. Wenn du deinen Gastro Freund oder Freundin triffst, dann sei dir bewusst, dass er sich entschieden hat dich zu treffen, anstatt einfach einzuschlafen (Was nach einer 12 Stunden Schicht eigentlich normal wäre).

13./ Sie sind immer pünktlich

Ja was soll man dazu noch sagen. Sie sind einfach Gastronomen. Langes, seltsames Warten in Cafes hat sich für dich erledigt.

14./ Sie sind geduldig und nicht leicht zu entmutigen

Nicht jedes Vorurteil über Gastronomen ist wahr, aber wenn eines wahr ist, dann sind diese Menschen extrem geduldig und kaum aus der Ruhe zu bringen. Stell dir vor, ein Gast reist erst um 11 Uhr an und möchte noch etwas zu Essen haben, sein Kind schreit und du bist schon seit 12 Stunden auf den Füßen, aber lachst immer noch.

15./ Sie haben schon alles gesehen. Also wenn du dich ein wenig benebelt oder weinerlich fühlst, dann wird es sie nicht unbedingt abschrecken

Irgendwann wird der Moment kommen, wenn dein Freund oder deine Freundin dich hält, während du dich nach einer langen durchzechten Nacht in der Toilette übergibst. Keine Angst, dass passiert den Besten!

Nicht vergessen!

Falls du selber in der Gastronomie oder Hotellerie arbeitest, dann solltest du unbedingt dein Profil in der kostenlosen GRONDA App updaten. Nicht nur Singles reißen sich um dich, sondern auch die besten Hotels und Restaurants. Sieh JETZT nach wer an dir Interesse hat:

Zur GRONDA App

 

Bild: Freestock.org (pexels)

Gronda

Autor Gronda

Gronda ist der Blog für Karriere, Business und Lifestyle in der Hotellerie und Gastronomie im deutschsprachigen Raum. Wir glauben fest daran, dass die negative öffentliche Wahrnehmung der Jobs in der Gastronomie und Hotellerie Schnee von gestern ist. Sie können cool, einzigartig und abwechslungsreich sein. Der Gronda Blog will Gastronomen und Hoteliers informieren, unterhalten und ein neues Image für die ganze Branche schaffen.

Mehr Beiträge von Gronda

Diskutiere mit 3 Kommentare

  • Rena sagt:

    Schön wenn es nur teilweise so wäre dann hätte ich noch eine intakte Familie

  • Suri sagt:

    15 Gründe, warum das nur Jemand geschrieben haben kann, der nicht aus der Gastronomie kommt. Habe selten so gelacht.

  • Alex sagt:

    Das ist währ was er oder sie geschrieben hat! Nur es gibt nicht mehr soviele die es leben diese Berufung!
    und ein gastronom der es mit Leidenschaft macht hat zwar wenig Zeit für die Familie, aber die Zeit die er hat ist für seine Familie da !! Und ist nicht nach 10 Stunden arbeiten kaputt, sondern er geht noch tanzen oder sonstiges machen. Und wen der Partner das nicht versteht dann isses der falsche.

Hinterlasse eine Antwort