Das Leben ist voller Entscheidungen, die wir treffen müssen. Viele davon sind mit Unsicherheit verbunden. Wir werden niemals wissen, was passiert wäre, wenn wir uns anders entschieden hätten. Es gibt keine Person, die nichts bereut. Gescheiterte Beziehungen, liegen gelassene Möglichkeiten oder schlechte Entscheidungen. Doch neben diesen Kleinigkeiten gibt es Dinge, die bereut man ein Leben lang.

Vor allem Gastronomen leben oft am Limit und ihre Zeit vergeht oft noch schneller, als von anderen Menschen.

Deswegen hier Dinge, die du bestimmt bereuen wirst und von denen du dich unbedingt fern halten solltest.

1. Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit mit den Menschen verbracht, die ich liebe.

Es ist einfach die Zeit durch die Finger rinnen zu lassen, aber sobald sie weg ist, bekommt man sie nicht mehr zurück. Auch als Gastronom sollte man sich um seine Lieben kümmern.

2. Ich wünschte, ich hätte mir weniger Sorgen gemacht.

Klar ist es wichtig, dass die Gäste einen schönen Aufenthalt haben. Aber mach dich nicht immer fertig, wenn nicht immer alles zu 100% klappt.

3. Ich wünschte, ich hätte mehr vergeben.

Es braucht eine starke Person, um „Es tut mir leid“ zu sagen und eine noch stärkere Person, um wirklich zu verzeihen. Verzeihen und gehen zu lassen befreit dich von allem Groll und lasst dich das Glück genießen.

4. Ich wünschte, ich wäre für mich selber eingestanden.

Lass niemals zu, dass du herumgeschubst oder zum Schweigen gebracht wirst. Die Gastro ist ein hartes Pflaster, aber es gibt niemanden, der wichtiger ist, als du.

5. Ich wünschte, ich hätte mein eigenes Leben gelebt.

Verbringe deine Zeit mit Dingen, die du erreichen oder bauen willst. Bau dir dein eigenes Restaurant oder Hotel auf, mach Karriere, gründe eine Familie oder laufe einen Marathon. Der größte Erfolg liegt darin, das Leben so zu leben, wie du es willst.

6. Ich wünschte, ich wäre ehrlicher gewesen.

Wenn du dir die Wahrheit nicht selbst eingestehen kannst, dann wird Falschheit irgendwann Besitz von dir ergreifen. Ehrlichkeit ist der klarste und beste Weg.

7. Ich wünschte, ich hätte weniger gearbeitet.

Als Gastronom arbeitet man lang und viel. Aber finde einen Job, zu dem du jeden Tag voller Leidenschaft bist. Es gibt auch ein Leben neben der Arbeit. Finde die richtige Balance.

8. Ich wünschte, ich hätte mich weniger darum gekümmert, was andere denken.

Hör auf deine Zeit damit zu verschwenden, dich über die Meinung von anderen Menschen zu ärgern. Schlussendlich sind das nur Meinungen.

9. Ich wünschte, ich hätte mein volles Potential ausgeschöpft.

Folge deiner eigenen Sehnsucht und lass dich nicht von den Erwartungen anderer heruntermachen. Leb dich aus, experimentiere, hab Spaß und versuche der oder die Beste zu werden.

10. Ich wünschte, ich hätte mich meinen Ängsten gestellt.

Das Leben findet zwischen dem größten Verlangen und den größten Ängsten statt. Vergiss nicht, Angst vergeht, aber Reue bleibt für immer.

11. Ich wünschte, ich hätte aufgehört die falschen Dinge zu verfolgen.

Wenn du die falschen Dinge loslässt, dann kannst du den richtigen Dingen eine Chance geben.

12. Ich wünschte, ich hätte mehr im Moment gelebt.

Mach heute noch den Unterschied. Mach heute zu einem Tag, an den du dich erinnern kannst.

Eine Sekunde…

Nimm ein paar Sekunden und denke über deine Gastro Karriere oder dein Gastro Betrieb nach. Frag dich, ob es etwas gibt, das du später vielleicht bereuen würdest.

Gibt es etwas? Hast du einen Job in dem du nicht glücklich bist oder werden deine Fähigkeiten zu wenig geschätzt? Dann KLICK HIER, lass dich von unserem Algorithmus auf deinem Traumjob matchen, lass dich von den Besten der Branche inspirieren und werde Teil einer außergewöhnlichen Community. 48.263 Gastro-Mitarbeiter aus USA sind bereits dabei!

Jetzt dabei sein!

Bild: Unsplash

Kostenlose Demo

Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um die besten Mitarbeiter zu finden. Erhalte Zugriff auf über 250.000 top qualifizierte Köche und Servicekräfte. Buch jetzt deine kostenlose 10 Minuten-Demo.

Kostenlose Demo buchen