Drinks

Die 5 luxuriösesten Wasser der Welt

Von 22. März 2016 Keine Kommentare

Es gibt nichts, was es nicht gibt, sogar beim Wasser. Ob exotische Herkunft, individuelle Gewinnung oder exzellentes Marketing – dem Einfallsreichtum der Wasseranbieter sind keine Grenzen gesetzt. Für Gourmets und Feinschmecker kann selbst Wasser ein exklusives Getränk sein. Denn unabhängig vom Geschmack sind Premium-Wassersorten etwas ganz Besonderes. Die Quellen des Luxuswassers sind exklusiv, kreativ und authentisch. Trotz aller Unterschiede in der Herkunft haben diese edlen Tröpfchen aber auch eins gemeinsam: Sie sind sehr teuer!

Die Top Fünf der teuersten Wassersorten

Platz 5. MaHaLo

Das MaHaLo Wasser wird aus einem Tiefsee (3.000 Meter) auf Hawaii gewonnen und ist laut Hersteller besonders reich an Mineralien. Die Reise des Wassers vom Nord-Atlantik bis zum Pazifischen Ozean kann bis zu 2.000 Jahre dauern. Für diesen besonderen Ursprung und das Alter ist das Wasser mit ca. 4 Euro pro Liter relativ günstig und für viele erschwinglich!

Platz 4. 10 Thousand BC

Dieses Gourmet-Wasser (ca. 25 Euro pro Liter) wird aus dem Schmelzwasser eines Gletschers in Kanada gewonnen. Der Gletscher befindet sich knapp 2.000 Meter über dem Toba-Fjord. Bevor man in den Genuss kommt, das Wasser zu trinken, ruhte es über Jahrtausende in völliger Isolation.

Platz 3. King Island Cloud Juice

Bei diesem besonderen Tröpfchen handelt es sich tatsächlich um nichts anderes als Regenwasser. Die Luft von King Island, eine kleine Insel vor der australischen Küste, gilt als einer der reinsten der Welt. Kein Wunder also, dass Luxus-Wasser vom Himmel fällt. Den “Wolkensaft” kann man für ca. 26 Euro pro Liter genießen.

Platz 2. Bling H2O

Dieses Wasser kommt aus Tennessee, USA. Auch wenn der Name “H2O” nicht viel verspricht,  wird es beim “Bling” um so interessanter. Denn bei dem Anbieter dieses Wasser handelt es sich um Hollywood-Produzent Kevin Boyd. Die Flaschen sind mit Swarovski-Steinen umhüllt und werden passender Weise von Stars & Sternchen gerne getrunken. Das Luxusprodukt liegt mit ca. 65 Euro pro Liter in einer etwas teureren Preisklasse.

Platz 1. Rokko No Mizu

Dieses Wasser gilt als das wertvollste der Welt. Der Quellort befindet sich im japanischen Rokko-Gebirge. Wie man weiß, werden Japaner sehr alt, aber die Japaner im Rokko-Gebirge werden noch älter. Der angebliche Grund dafür: das Rokko No Mizu Wasser. Mit ca.124 Euro pro Liter ist es DAS teuerste Premium-Wasser auf dem Markt.

 

Du willst mehr über die Geheimnisse des Wassers wissen? Dann klick hier. 

 

Dein fandest diesen Beitrag hilfreich? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

 

Bild: Peter (flickr)

Sina Flicker

Autor Sina Flicker

Sina Flicker ist Literaturstudentin und somit auch ein klassischer “Bücherwurm”. Nebenbei arbeitet sie als Online-Redakteurin und schreibt für verschiedene Blogs und Internetportale. Sie reist gerne und ist kulinarisch bewandert. Auf der Website www.wasserspender-miete.de betreut sie den Blog des Portals mit frischen Beiträgen und gibt Tipps rund um das Thema Wasser.

Mehr Beiträge von Sina Flicker

Hinterlasse eine Antwort