Kellner arbeitetet an vorderster Front und werden genau von ihren Gästen beäugt. Doch auch der Kellner hat Geheimnisse, die der Gast nicht sieht und die er ihm auch nie verraten würde. Welche Geheimnisse das sind, haben wir für euch aufgezählt.

20 Geheimnisse eines Kellners.

1. Rutschfeste Schuhe sind nicht unbedingt modisch, aber sie sind unverzichtbare Lebensretter.

2. Am Ende des Tages stinken deine Klamotten fürchterlich nach Essen.

3. Es ist nahezu unmöglich die Arbeitskleidung über eine ganze Schicht sauber zu halten. Versuchs doch einfach selbst.

4. Wenn an einem Arbeitstag nichts weitergeht, würdest du alles tun, damit die Zeit vergeht.

5. Die Wochenendschichten sind total nervend, aber sie sind auch jene, an denen man die meiste Kohle machen kann.

6. Die Rechnung aufteilen ist nervenaufreibend.

7. Eine gute Beziehung mit dem Koch ist einer der wichtigsten Bausteine überhaupt. Die können Berge für dich versetzen, wenn es nötig ist. Sie können dir aber auch das Leben zur Hölle machen, wenn du nicht mit ihnen auskommst.

8. Kellner laufen mehr in einer Schicht, als die meisten Menschen an einem ganzen Tag. Kennt wer einen Weg, wie man die gelaufenen Kilometer in etwas umtauschen kann?

9. Es wird immer am stressigsten, wenn du entweder krank oder verkatert bist.

10. Kollegen sind der wichtigste und beste Teil des Jobs. Nur sie alleine sind die Mühe wert.

11. Ruhe und Entspannung gibts bei einer Doppelschicht kaum. Genieß jede ruhige Sekunde.

12. Es gibt Dinge, die rauben dir nicht nur Lebenszeit, sondern auch Lebensenergie. Beispielsweiße Silberbesteck polieren.

13. Kleine Nebenarbeiten sind Alltag. Müll rausbringen, gehört zwar nicht zum Job, muss aber gemacht werden.

14. Menü Stapel bleiben nie ordentlich. Das passiert wirklich extrem selten.

15. Eine kleine respektierende oder aufmerksame Geste kann dir deinen Tag schöner machen. Es geht um die kleinen Dinge.

16. Fehler sind Teil des Jobs.

17. Eine typische Schichtdiät besteht aus Kaffee und kleinen, gestohlenen Häppchen. Du isst wo immer und wann immer du kannst.

18. Stifte sind von Prinzip her schon ein Mehrwert. 99 Probleme und ein Stift sind keine Probleme.

19. Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, die stressiger sind als eine Küche während des Mittag- oder Abendessens.

20. Jeder sollte mal als Kellner gearbeitet haben. Zumindest für einen Tag.

 

Immer noch Bock erfolgreicher Kellner zu werden? Dann klick hier!

 

Bild: Florian Zeh (unsplash)

Kostenlose Demo

Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um die besten Mitarbeiter zu finden. Erhalte Zugriff auf über 250.000 top qualifizierte Köche und Servicekräfte. Buch jetzt deine kostenlose 10 Minuten-Demo.

Kostenlose Demo buchen